Archäologie

 DSC0021


Befestigungen im Land Salzburg und den ehemaligen Besitzungen II

Die Stadtbefestigung war ein zentrales Merkmal der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Stadt. Sie zeigte einerseits deren Eingrenzung als Rechtsbezirk und soziale Gemeinschaft, andererseits grenzte sie den städtischen Raum von seiner ländlichen Umgebung ab und bot Schutz vor feindlichen Überfällen. Burgen bildeten dabei oft einen Teil der Stadtbefestigung. Das Seminar startet mit einer Kombination aus Vortrag und Besichtigung auf der Festung Hohensalzburg gefolgt von drei Vorträgen.


Grenzbefestigungen zwischen Salzburg, Bayern und Berchtesgaden

3E, Fr. 22.10.2021, 15.00 – 18.00, Salzburger Bildungswerk,

PD Dr. Johannes Lang M. A., Historiker, Stadtarchivar und Stadtheimatpfleger Bad Reichenhall


Befestigungen des Erzbistums Salzburg außerhalb der heutigen Landesgrenzen

3E, Fr. 29.10.2021, 15.00 – 18.00, Salzburger Bildungswerk,

DI DDr. Patrick Schicht, Kunsthistoriker, Bauforscher, Bundesdenkmalamt Niederösterreich, Krems


Die Festung Hohensalzburg -  Das Hauptschloss der Salzburger Fürsterzbischöfe

4E, Fr. 12.11.2021, 13.00 – 17.00, Festung Hohensalzburg,

Mag. Ing. Bernhard Heil, Historiker, Burgverwalter Festung Hohensalzburg, Salzburg


Befestigungen im Land Salzburg

3E, Fr. 04.02.2022, 15.00 – 18.00  Ersatztermin!

Mag. Dr. Peter Höglinger, Archäologe, Bundesdenkmalamt Salzburg

Salzburger Bildungswerk + online: https://us02web.zoom.us/j/84755898886


Bei diesem Seminar ist es nach Anmeldung auch möglich Einzelveranstaltungen zu besuchen.



Die Steinzeit

Die Steinzeitkulturen bilden die früheste Epoche der Menschheitsgeschichte. Die Anfänge sind nach heutigem Forschungsstand vor rund 3 Millionen Jahren anzusetzen. In drei Vorträgen werden die Lebensumstände der Träger dieser Kulturen und neueste Erkenntnisse vermittelt. Ein weiterer Termin widmet sich der experimentellen Archäologie. Dabei können die Techniken der Steingeräteherstellung anschaulich erfahren und auch erprobt werden. 


Zur ältesten Kulturepoche der Menschheit (Überblick)

3E, Sa. 19.03.2022, 09.30 - 12.30, Salzburger Bildungswerk,

em. Ao. Univ.-Prof. Dr. Walter Leitner, Archäologe, Universität Innsbruck


Kunst und Ritual der Steinzeit

3E, Fr. 01.04.2022, 15.00 - 18.00, Salzburger Bildungswerk,

em. Ao. Univ.-Prof. Dr. Walter Leitner, Archäologe, Universität Innsbruck


Experimentelle Archäologie

3E, Sa. 02.04.2022, 09.30 - 12.30, Salzburger Bildungswerk,

Mag. Bernhard Schlag, Archäologe, Museumspädagoge Enns, Steyr


Ötzi - der Mann im Eis. Sein Leben, sein Leiden, sein Tod

3E, Fr. 22.04.2022, 15.00 - 18.00, Salzburger Bildungswerk,

em. Ao. Univ.-Prof. Dr. Walter Leitner, Archäologe, Universität Innsbruck

Bei diesem Seminar ist es nach Anmeldung auch möglich Einzelveranstaltungen zu besuchen.


* Änderungen vorbehalten


Partner: www.salzburgmuseum.at


© Andreas Deusch 2021